DE Sudelfeld - Meereshöhe: 800 - 1563m ü.N.N.

Lage und Größe

Das Oberbayrische Sudelfeld bietet insgesamt 32 km Pisten, davon fast alle rot (24km). Die blauen Pisten summieren sich auf fünf, die schwarzen Abfahren sind mit drei Kilometern kaum vertreten. Das Skiparadies Sudelfeld erreicht Ihr gut über Bayrischzell, Brannenburg oder Oberaudorf. Aus München ist es in einer Stunde zu erreichen. Vor allem Familien mit Kindern können sich hier austoben, denn dieses Skigebiet bietet Einsteigerliften, die flach und kindgerecht sind. Aber Snowboarder, aufgepasst! Hier befindet sich der Funpark, in dem der FIS Snowboard Weltcup ausgetragen wird.

Ausstattung: Funpark, Kinderareal, Wintererlebnispark

Sudelfeld ist gut auf Familien eingestellt. Für 77 Euro kannst Du Deine Familie einen Tag auf die Piste mitnehmen. In einem abgetrennten Kinderareal können auch sehr kleine Schneehäschen (4-6 Jahre) schon den spielerischen Umgang mit den Geräten lernen und ihre ersten Kurven fahren. Ein Sattellift mit kindgerechtem Einstieg und ein langes Förderband sorgen dafür, dass die Kinder nicht zu schnell ermüden. Ein mit Pipe, Sprungschanzen und Grind Areas ausgestatteter Funpark lädt zum Freestylen ein. Weiterer Pluspunkt für Boarder: Glücklicherweise gibt es nur wenige flache Ziehwege, also fällt auch das lästige Abschnallen des Boards auf der Piste meistens aus.

Pisten und Specials

Das Skigebiet bietet sowohl steile FIS-Abfahrten als auch flache Hänge am unteren Sudelfeld. Ideal zum Carven sind die breiten und exzellent gepflegten Pisten. Für Langläufer steht das Langlaufzentrum Bayrischzell, ein Loipennetz mit insgesamt 96 Kilometer gespurten Strecken, zur Verfügung. Als kleines Special gibt's im Sudelfeld den Ladies Day: Am Mittwoch fahren Damen zum Kindertarif.

Einschätzung des Ambientes

Sudelfeld ist ideal für Euch, wenn ihr Skifahren und weniger Party im Sinn habt. Das Skigebiet bietet etwas für jedes Alter – vom top ausgestatteten Skikindergarten bis zu den zwei schwarzen Abfahrten. Und das alles bei traumhaftem Panoramablick auf die bayerischen Alpen, breite Wiesenhänge und meist weitläufige Abfahrten. Nach einem Tag im Schnee könnt ihr Euch in einer urigen Hütte zurückziehen und deutsch-österreichische Spezialitäten wie z. B. geräuchertes Wammerl genießen.

Skiparadies Sudelfeld

(Auszug aus dem AlpenPlus Pressegespräch vom 13.10.2015)

Neu am Unteren Sudelfeld Snowpark und Freeridecross: Nach dem Bau der neuen 6-er Sesselbahn am Waldkopf im vergangenen Jahr können sich die Wintersportgäste nun auf zwei weitere Neuerungen freuen: Es entstehen zusätzlich ein Freeridecross und ein Snowpark unter dem professionellen Management von Schneestern.
Der Freeridecross wird ein Angebot für all diejenigen sein, denen die klassische Skipiste zu langweilig ist. Die Strecke wird ihrem Aufbau an die typischen Geländeformen aus dem „Backcountry“ angelehnt: Wellenbahnen stehen hier im Gegensatz zu flachen Skipisten, Steilkurven fordern die G-Kräfte heraus und verschiedene Sprünge sorgen für den zusätzlichen Kick. Entstehen wird der Freeridecross in einem abgegrenzten Bereich des Unteren Sudelfeldlifts (Hotelhang), wo das Areal dank der neuen Beschneiungsanlagen besonders schneesicher ist.
Der neue Snowpark zeichnet sich dadurch aus, dass er für eine extrem breite Nutzergruppe angelegt wird. Das Design des Parks ist gleichermaßen auf die Bedürfnisse von Anfängern und fortgeschrittenen Fahrern abgestimmt.
Drei Shaper von Schneestern werden Tag für Tag für beste Verhältnisse und einwandfreie Obstacles sorgen.

Weitere Investitionen: Die moderne Beschneiung wurde in diesem Sommer im Bereich des Sudelfeldkopfes/ Damenabfahrt und im Bereich des Unteren Sudelfelds weiter ausgebaut und verschiedene Pistenverläufe optimiert. Damit sind jetzt über 40 ha beschneite Pistenflächen vorhanden. An dem schönen flachen Übungsgelände am Oberen Sudelfeld (Monte Gogo) wurde der Seillift durch einen neuen modernen Tellerlift ersetzt.

Entspannte Anreise mit den neuen Skibussen: Zusätzlich zu dem bereits bekannten Skibus von Bayrischzell (BOB-Anbindung stündlich), stehen in diesem Jahr drei weitere Skibuslinien zur Verfügung. Auch ab Oberaudorf (über Bad Trißl und Tatzelwurm), ab Thiersee (über Hinterthiersee und Landl) und ab Wörnsmühl (über Hundham, Fischbachau und Hammer) gibt es täglich Bus-Shuttles. Die genauen Fahrpläne finden Sie im Internet unter www.sudelfeld.de

Sudelfeld-Express: Der neue Service von Altmühltaler Busreisen. Auch in der Wintersaison 2015/16 bringt der Sudelfeld Express die Brettlfans ins bayerische Erlebnis-Skigebiet Sudelfeld. Abfahrtsorte: Greding, Denkendorf, Ingolstadt, Schweitenkirchen, Allershausen, München, Holzkirchen und Irschenberg. Infos und Online-Buchung: www.busbusbus.de

Kids on Snow Tour im neuen Snuki Kinderland am 31.01.2016
Das Kinderland am Unteren Sudelfeld der Skischule Top on Snow erhält zur Wintersaison einen neuen Namen und neues Design: künftig firmiert das Kinderland als Snuki-Kinderland. Hier macht am 31.01.2016 die Kids on Snow Tour halt und bietet den Kindern an verschiedenen Stationen, von der Spiel- über die Kurven-, Cross- und Geschwindigkeitsbis hin zur Pistenarena ein umfangreiches Bewegungsrepertoire.
www.kidsonsnow.de/kids-on-snow-tour


Liftanlagen

Schlepplifte
13
Sessellifte
4
Gondeln
0
Zauberteppiche
2
Standseilbahnen
0
Luftseilbahnen
0
  • Spezieller Kinderlift

Meereshöhe

800 - 1563m ü.N.N.

Pisten

Leicht
5,0 km
Mittel
24,0 km
Schwer
3,0 km
Routen
0,0 km
Gesamt
32,0 km

Beschneit
18,0 km
Beleuchtet
0,0 km
  • Permanente Buckelpiste
  • Permanenter Slalomhang

Skisaison

Saisonbeginn
-
Saisonende
-

Sonstiges

Skischulen
0
Kinderparks
1
  • Kostenloser Skibus
  • Skiverleih
  • Skiservice
  • Talabfahrt nach Liftschluss
  • Gletscherskigebiet


Talstationen

  • UnteresSudelfeld
  • Bayrischzell

Anmerkung


Snowboard Angebot

Funparks
1
Boxes
0
Boardercross
0
Kicker
0
Halfpipes
0
Corners
0
Rails
1
Waverides
0

Langlauf u. Wandern

Loipen klassisch
0 km
Loipen Skating
0 km
Winterwanderwege
0 km

Angebote im Ort

  • Hallenbad
  • Fitnesscenter
  • Tennishalle


Sonstiges

  • Eislaufen
  • Rodelbahn

Anmerkung

Après-Ski

Hütten u. Bergrestaurants
0
Après-Ski-Bars
11

Angebote im Ort

Gästebetten
0
Restaurants
0
Bars,Pubs und Lokale
0
Diskotheken
0
  • Kino
  • Supermarkt
  • Sportgeschäft
  • Bank
  • Tankstelle

Ärztliche Versorgung

  • Arzt
  • Apotheke



Infrastruktur

Anmerkung


Preise in
EUR
Hauptsaison
Nebensaison
Erw Sen Jug Kind Erw Sen Jug Kind
Skipass 1-Tageskarte 33,00 29,00 29,00 16,00
Skipass 6-Tageskarte 168,00 143,00 143,00 84,00
 
SaisonkartenNormaltarifVorverkauf
Skipass Saisonkarte 2015/16 400,00 350,00 350,00 200,00
Skipass Saisonkarte 2015/16 (Vorverkauf bis 30.11.15) 330,00 290,00 290,00 170,00


Anmerkung

Besonderes Schmankerl: Ladies Day: Ab dem 7.1.2015 fahren Damen Mittwochs zum Kindertarif (Ausnahme: Aschermittwoch)

Der Familien-Tagesskipass kostet nur €80 und gilt für die Eltern sowie alle eigenen Kinder bis einschließlich 15 Jahre (Ausweispflicht).

Sonstige Gebühren

  • Kostenlose Parkplätze

Ermäßigungen

  • Familienermäßigung
Tourismusbüro
Tourist-Info Bayrischzell
Kirchplatz 2
83735 Bayrischzell
+49-8023-648
+49-8023-1034
tourist-info@bayrischzell.de
http://www.bayrischzell.de
Bergbahnen
Vereinigte Liftbetriebe Sudelfeld GbR
Kirchplatz 2
83735 Bayrischzell
+49-8023-588
+49-8023-1034
info@sudelfeld.de
http://www.sudelfeld.de
Schneetelefon
+49-8023-428


Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.


Kommentare


Keine Kommentare

Artikel kommentieren


 
 
 
 
Geben Sie die Zeichen aus dem unten angezeigten Bild ein.
   
 

* - Pflichtfeld