AT Mölltaler Gletscher - Meereshöhe: 2200 - 3122m ü.N.N.

Sonnenskilaufen am Mölli: „Weiß“ begehrt bis in den Mai

Sonnenskilauf in „bester Schnee- und Südlage“ – und danach Chillen bei Klaus Laber im Panoramarestaurant Eissee: Vor den Topbedingungen am Mölltaler Gletscher, Kärntens einzigem Gletscherskigebiet, gehen Sonnenanbeter bis zum 10. Mai 2015 in die Knie.

Kärntens höchster Skiberg ist wegen seiner Schneesicherheit anderen Skigebieten um die berühmte (Gletscher-)Zungenlänge voraus – und bis zum Saisonschluss ein begehrter „weißer Fleck“ auf der Landkarte. Zwei gute Gründe dafür, warum die weltbesten Skistars am Mölli ihre Vor- und Spätwintercamps aufschlagen. Bis in den Mai sind die 17 kompakt präparierten Pisten durch den großzügigen Einsatz von Beschneiungsanlagen in Schuss – die superbreite Carvingteststrecke ebenso wie die konditionszehrende FIS-Rennstrecke, der hippe Funpark und die Boardercrossstrecke. Die Welt des ewigen Eises ist aber auch für „Höhensonnen-Freaks“ ohne Ski eine glitzernde Versuchung. Sie schweben mit dem Gletscherexpress und der Eisseebahn bis zu Österreichs höchstem Wintergarten, dem Panoramarestaurant Eissee, auf 2.800 Metern am Gletscherrand. Von der Terrasse ist die majestätische Bergwelt mit 30 Dreitausendern der Hohen Tauern um König Großglockner zum Greifen nah – ebenso wie die köstliche „Kärntna Kuchl“ von Klaus Laber, die sich auch die Weltcupskistars wie Marcel Hirscher, Tina Maze oder Felix Neureuther in ihren Trainingspausen „reinziehen“: Kasnudeln, Selchfleischknödel, eine Lammkrone mit Maistalern oder eine Portion duftender Buchteln. Wer erst jetzt den Gusto aufs Skifahren bekommen hat, der leiht sich kurzentschlossen an der Mittelstation Ski oder ein Board aus.

Besonders Kinderfreundliche Preisgestaltung

Die internationalen Skistars trainieren sich ab Oktober am Mölltaler Gletscher weltcuptauglich. Motivierte Nachwuchsski- und -snowboardstars machen es ihnen nach – mit Kindertarifen bis 18 Jahren.

Wer, wenn nicht die internationale Ski- und Snowboardelite, weiß wo es den besten Schnee und die idealen Pistenverhältnisse für ihr Training gibt? Egal ob Marcel Hirscher, Tina Maze, Felix Neureuther oder Jens Byggmark, sie alle haben bereits mehrfach ihre Vorsaisontrainings auf dem Mölltaler Gletscher absolviert. Für den Nachwuchs hat Kärntens einziges Gletscherskigebiet aber nicht nur Berge von Naturschnee und perfekt präparierte Pisten, sondern auch weitere „Trainingsvorteile“ zu bieten. Egal ob sie in einem Kader fahren oder nur aus Spaß an der Bewegung über die Pisten fegen, der Kindertarif gilt für Kids und Teens von 6 bis 18 Jahre. Das sind 50 Prozent vom Erwachsenenpreis. Die Kleinen bis 6 Jahre fahren ohnehin gratis. Bei Mehrkinderfamilien ist der Skispaß ab dem dritten Kind für jeden unter 18 Jahren kostenlos. Dank der Höhenlage zwischen 2.200 und 3.122 Metern zählt der Mölli bis in den Mai zu den schneesichersten „Sahnehäubchen“ Österreichs. Die bestens präparierten Kompaktschneepisten liefern den „Kraftstoff“ für das Training von Gleichgewicht, Orientierung, Reaktion und Muskeln. So können sportbegeisterte Kids ihre Talente auf der superbreiten Carvingteststrecke, der höchstgelegenen FIS-Abfahrt Kärntens oder im Gletscher Fun Park ausloten. Mit etwas Glück treffen die Nachwuchsskistars auf den Pisten oder auf der Sonnenterrasse des Panoramarestaurants Eissee (2.800 m) auf ihre großen Vorbilder im internationalen Skirennzirkus. Flattach am Fuße des Mölltaler Gletschers punktet zusätzlich mit familienfreundlichen Unterkünften und Preisen.


Liftanlagen

Schlepplifte
2
Sessellifte
5
Gondeln
1
Zauberteppiche
0
Standseilbahnen
1
Luftseilbahnen
0
  • Spezieller Kinderlift

Meereshöhe

2200 - 3122m ü.N.N.

Pisten

Leicht
19,0 km
Mittel
24,0 km
Schwer
10,0 km
Routen
16,0 km
Gesamt
69,0 km

Beschneit
48,0 km
Beleuchtet
0,0 km
  • Permanente Buckelpiste
  • Permanenter Slalomhang

Skisaison

Saisonbeginn
-
Saisonende
-

Sonstiges

Skischulen
2
Kinderparks
1
  • Kostenloser Skibus
  • Skiverleih
  • Skiservice
  • Talabfahrt nach Liftschluss
  • Gletscherskigebiet


Talstationen

  • Innerfragant

Anmerkung


Snowboard Angebot

Funparks
1
Boxes
0
Boardercross
1
Kicker
0
Halfpipes
1
Corners
0
Rails
1
Waverides
0

Langlauf u. Wandern

Loipen klassisch
0 km
Loipen Skating
0 km
Winterwanderwege
0 km

Angebote im Ort

  • Hallenbad
  • Fitnesscenter
  • Tennishalle


Sonstiges

  • Eislaufen
  • Rodelbahn

Anmerkung

Après-Ski

Hütten u. Bergrestaurants
2
Après-Ski-Bars
3

Angebote im Ort

Gästebetten
0
Restaurants
0
Bars,Pubs und Lokale
0
Diskotheken
0
  • Kino
  • Supermarkt
  • Sportgeschäft
  • Bank
  • Tankstelle

Ärztliche Versorgung

  • Arzt
  • Apotheke



Infrastruktur

Anmerkung


Preise in
EUR
Hauptsaison
22.12.19 bis 14.03.20
Nebensaison
von 20.06.19 und bis 10.05.20
Erw Sen Jug Kind Erw Sen Jug Kind
Skipass 1-Tageskarte 49,00 24,50
Skipass 6-Tageskarte SKI HIT 250,00 125,00 232,00 116,00


Anmerkung

Kinder unter 6 Jahren (Jahrgänge 2014 - 2020) in Begleitung der Eltern sind frei!

Für Tourengeher gibt es eine ermäßigte Karte:
Berg- und Talfahrt Stollenbahn inkl. Tourenausrüstung € 19,50 pro Person

Mehrtageskarten SKI HIT gültig in folgenden Skigebieten:

Tourismusbüro
Tourismusgemeinschaft Mölltaler Gletscher OG
Flattach 99
9831 Flattach
+43-4785-615
+43-4785-617
info@flattach.at
https://www.flattach.at/
Bergbahnen
Mölltaler Gletscherbahnen GesmbH & Co KG
Innerfragant 46
9831 Flattach
+43-4785-8110
+43-4785-8110-10
info@gletscher.co.at
https://www.gletscher.co.at/
Schneetelefon
+43-4785-8110-56


Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.


Kommentare


Keine Kommentare

Artikel kommentieren


 
 
 
 
Geben Sie die Zeichen aus dem unten angezeigten Bild ein.
   
 

* - Pflichtfeld