AT Kitzbühel - Meereshöhe: 800 - 2000m ü.N.N.

Wintersaison 2016/17

Bereits in der Wintersaison 2015/16 wurde mit 26,5 Millionen Euro von der Bergbahn AG Kitzbühel soviel in neue Projekte investiert wie noch nie zuvor:

Insbesondere mit dem Projekt Brunn, dem Herzstück dieses riesigen Investitionsprogramms wurden neue Qualitäts- und Komfortstandards für KitzSki und die ganze Branche gesetzt.

Das Projekt Brunn bildete dabei das Herzstück dieses Investitionsprogramms, eröffnete eine neue Dimension und setzte nicht nur für KitzSki, sondern in der Branche, neue Qualitäts und Komfortstandards.

Für noch mehr Skikomfort im Winter 2016/17 sollen folgende Projekte weitere neue Qualitätsstandards setze

  • Erhöhung der Beschneischlagkraft durch Ausbau- und Optimierung der Schneeanlage im Kernskigebiet
  • Unterstützende Beschneiung am Kitzbüheler Horn bis zur Mittelstation auf bestehenden Pistenflächen
    • Speicherteich Hornköpfl mit 110.000 m3 Fassungsvermögen
    • 9 km zusätzliches Schneileitungssystem
    • 55 modernste Schneeerzeuger

Mit den KitzSki Schneedepots wurde bereits (Alt-)Schnee und Energie für den kommenden Winter konserviert sodass KitzSki am Resterkogel bereits am 22. Oktober 2016 sowie am Hahnenkamm (Walde) am 05. November 2016 den Skibetrieb aufnehmen können wird. Dadurch kann KitzSki bereits von Oktober bis Anfang Mai an 180 Tagen den Skifahren und Snowboardern beste Pisten und höchsten Skigenuss bieten.

Doch damit nicht genug:

Auch die jungen KitzSki Gäste dürfen sich auf Neuheiten freuen!

Das neue Bärenland am Bärenbadkogel II (im Bereich Skigebiet Jochberg) bietet ab Winter 2016/17 einen vergnüglichen Geschicklichkeits-Parcours für Kinder und Junggebliebene. Außerhalb des mittleren bis unteren Pistenabschnittes sorgt ein liebevoll angelegter Skipark auf einer Länge von gut 500 Metern für abwechslungsreiche Bewegungsvielfalt bis zur Talstation.

Ob auf der „Highspeed“ Slalomstrecke, durch Zwergen-Tore hindurch oder auf einer gleichgewichtsfördernden Treppenorgel, können die Skizwerge ihre skifahrerischen Fähigkeiten auf Herz und Nieren erproben und spielerisch an Sicherheit gewinnen. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz. Und beim langsameren Durchfahren des Parcours können auch die holzgeschnitzten Namensgeber – mannshohe Bärenfiguren – bewundert werden.


Liftanlagen

Schlepplifte
17
Sessellifte
26
Gondeln
8
Zauberteppiche
1
Standseilbahnen
0
Luftseilbahnen
2
  • Spezieller Kinderlift

Meereshöhe

800 - 2000m ü.N.N.

Pisten

Leicht
69,0 km
Mittel
77,0 km
Schwer
24,0 km
Routen
32,0 km
Gesamt
202,0 km

Beschneit
99,0 km
Beleuchtet
0,0 km
  • Permanente Buckelpiste
  • Permanenter Slalomhang

Skisaison

Saisonbeginn
-
Saisonende
-

Sonstiges

Skischulen
8
Kinderparks
4
  • Kostenloser Skibus
  • Skiverleih
  • Skiservice
  • Talabfahrt nach Liftschluss
  • Gletscherskigebiet


Talstationen

  • Hollersbach
  • Jochberg
  • Kitzbühel
  • Aschau
  • Kirchberg

Anmerkung


Snowboard Angebot

Funparks
2
Boxes
0
Boardercross
0
Kicker
0
Halfpipes
0
Corners
0
Rails
0
Waverides
0

Langlauf u. Wandern

Loipen klassisch
0 km
Loipen Skating
0 km
Winterwanderwege
0 km

Angebote im Ort

  • Hallenbad
  • Fitnesscenter
  • Tennishalle


Sonstiges

  • Eislaufen
  • Rodelbahn

Anmerkung

Après-Ski

Hütten u. Bergrestaurants
20
Après-Ski-Bars
42

Angebote im Ort

Gästebetten
0
Restaurants
0
Bars,Pubs und Lokale
0
Diskotheken
0
  • Kino
  • Supermarkt
  • Sportgeschäft
  • Bank
  • Tankstelle

Ärztliche Versorgung

  • Arzt
  • Apotheke



Infrastruktur

Anmerkung


Preise in
EUR
Hauptsaison
24.12.16 bis 11.03.17
Nebensaison
von 12.12.16 und bis 17.04.17
Erw Sen Jug Kind Erw Sen Jug Kind
Skipass 1-Tageskarte 53,00 39,00 26,00 47,50 35,50 24,00
Skipass 6-Tageskarte 256,00 192,00 128,00 230,50 173,00 115,50
 
SaisonkartenNormaltarifVorverkauf
Skigebiet Kitzbühel Skipass Skisaison 2016/17 580,00 522,00 435,00 290,00
Kitzbüheler Alpen Allstar Card/ Salzburg Super Ski Card - Skisaison 2016/17 680,00 680,00 510,00 340,00


Anmerkung

Vor und nach der Nebensaion (in Kitzbühel "Vorteilssaison" genannt) gelten nochmals vergünstigte "Sparsaison"-Preise.

Die Nebensaisonpreise der Saisonkarten gelten für den Vorverkauf vom 1. Juli 2016 bis zum 8. Dezember 2016 und sind sofort gültig bis zum Ende der Skisaison.

Saisonkarten Skigebiet Kitzbühel im Vorverkauf für U25 (Jahrgänge 1991-1997): € 493,00

Saisonkarten Kitzbüheler Alpen Allstar Card/ Salzburg Super Ski Card im Vorverkauf für U25 (Jahrgänge 1991-1997): € 580,00

Kinder der Geburtsjahrgang 2011 oder jünger fahren kostenfrei.

Skipassermäßigung bei einem Grad der Behinderung ab 70%

Saisonkarten für Senioren der Jahrgänge 1935 und älter: nur € 35,00 - Diese enthält aber nicht die 50% Ermäßigung auf den Hallenbadeintritt im Badezentraum Aquarena in Kitzbühel, wie die anderen Saisonkarten.

Tourismusbüro Kitzbühel
Kitzbühel Tourismus
Hinterstadt 18
6370 Kitzbühel
+43-5356-66660
+43-5356-66660-77
info@kitzbuehel.com
http://www.kitzbuehel.com
Tourismusbüro Mittersstill
Mittersill plus Tourismus – Standortmarketing- und Projektentwicklungs GmbH
Stadtplatz 1
5730 Mittersill
+43-6562-4292
+43-6562-5007
welcome@mittersill.info
http://www.mittersill.info/
Tourismusbüro Kirchberg
Infobüro Kirchberg in Tirol
Hauptstraße 8
Kirchberg in Tirol
+43-57507-2100
+43-57507-2190
kirchberg@kitzbuehel-alpen.com
http://www.kitzbueheler-alpen.com/brixental


Schneetelefon
+43 (0) 5356 6951-91
Bergbahnen
Bergbahn AG Kitzbühel
Hahnenkammstraße 1a
6370 Kitzbühel
+43-5356-6951
+43-5356-6951-133
info@bergbahn-kitzbuehel.at
http://www.bergbahn-kitzbuehel.at/


Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.


Kommentare


Keine Kommentare

Artikel kommentieren


 
 
 
 
Geben Sie die Zeichen aus dem unten angezeigten Bild ein.
   
 

* - Pflichtfeld