CH Davos Klosters Mountains - Meereshöhe: 1124 - 2844m ü.N.N.

Die Davos Klosters Mountains umfassen insgesamt 5 Skigebiete:

Parsenn, Jakobshorn, Madrisa, Rinerhorn und Pischa

Auch wenn wir uns bemühen alle Skigebiete der Davos Klosters Mountains hier abzubilden, so gelingte dies leider nicht immer. Deshalb beziehen sich die hier angegebenen Daten in erster Linie auf das Skigebiet Parsenn - soweit nicht explizit anders angegeben.

Parsenn, das Davos und Klosters verbindet, gilt als Wiege des Skisports in der Schweiz. 1895 verirrten sich auf dem Weissfluhjoch vier englische Touristen und landeten schliesslich in Küblis. Damit war die 12 km lange Parsennabfahrt entdeckt und ein Mythos der Alpen geboren. Seit der Eröffnung der Standseilbahn vor über 80 Jahren ist Parsenn der klassische Skiberg mit endlosen Abfahrten auf breiten Pisten und Berghütten mit Stil und Tradition - davon zeugt mit dem Parsenn Derby das älteste Skirennen der Schweiz. Das Skigebiet Parsenn ist von Davos mit der Parsennbahn und von Klosters mit der Gotschnabahn zugänglich.

Pischa – die Wintersportalternative mit Langlaufloipen auf 2300 m Schnee, Sonne und Ruhe Das Wintersportgebiet Pischa positioniert sich im Winter 2015/2016 neu. Im Fokus stehen am Berg im Flüelatal alternative Sportarten wie Winterwandern, Schneeschuhlaufen, Freeriden und Skitouren. Das Angebot umfasst bestens gepfadete Winterwanderwege und vier ausgewiesene Schneeschuhtrails (15 km). Neu in diesem Winter werden zwei Langlaufloipen – 2 km klassisch und 1.5 km skating – oben bei der Bergstation präpariert. Somit können begeisterte Langläufer auf mehr als 2300 Höhenmetern ihr Training absolvieren. Aber auch jene Gäste, welche einfach Sonne und Ruhe suchen, kommen entsprechend auf ihre Kosten. Pischa ist die naturbelassene Alternative für alle, die den Berg fernab des grossen Rummels geniessen möchten.


Liftanlagen

Schlepplifte
33
Sessellifte
11
Gondeln
10
Zauberteppiche
2
Standseilbahnen
3
Luftseilbahnen
9
  • Spezieller Kinderlift

Meereshöhe

1124 - 2844m ü.N.N.

Pisten

Leicht
73,9 km
Mittel
133,2 km
Schwer
62,3 km
Routen
51,0 km
Gesamt
320,4 km

Beschneit
42,1 km
Beleuchtet
0,0 km
  • Permanente Buckelpiste
  • Permanenter Slalomhang

Skisaison

Saisonbeginn
21. November 15
Saisonende
17. April 16

Sonstiges

Skischulen
10
Kinderparks
3
  • Kostenloser Skibus
  • Skiverleih
  • Skiservice
  • Talabfahrt nach Liftschluss
  • Gletscherskigebiet


Talstationen

  • Davos Dorf
  • Klosters Dorf
  • Klosters Platz
  • Davos Platz
  • Davos Glaris
  • Flüelatal

Anmerkung

Betriebszeiten der Bergbahnen im Einzelnen:
Parsenn Davos: 21.11.2015 - 10.04.2016
Parsenn Klosters: 04.12.2015 - 03.04.2016
Jakobshorn: 27.11.2015 - 17.04.2016
Pischa: 26.12.2015 - 28.03.2016 (v. 18.01.2016 - 24.01.2016 geschossen)
Rinerhorn: 18.12.2015 - 28.03.2016 (v. 18.01.2016 - 22.01.2016 geschlossen - Das Abendschlitteln und -skifahren am 22. Januar 2016 findet statt.)
Madrisa: 18.12.2015 - 28.03.2016
Schatzalpbahn: 27.11.2015 - 28.03.2016
Strela (Schatzalp): 19.12.2015 - 28.03.2016


Snowboard Angebot

Funparks
2
Boxes
8
Boardercross
3
Kicker
8
Halfpipes
2
Corners
0
Rails
0
Waverides
0

Langlauf u. Wandern

Loipen klassisch
100 km
Loipen Skating
46 km
Winterwanderwege
97 km

Angebote im Ort

  • Hallenbad
  • Fitnesscenter
  • Tennishalle


Sonstiges

  • Eislaufen
  • Rodelbahn

Anmerkung

Après-Ski

Hütten u. Bergrestaurants
15
Après-Ski-Bars
0

Angebote im Ort

Gästebetten
0
Restaurants
100
Bars,Pubs und Lokale
10
Diskotheken
5
  • Kino
  • Supermarkt
  • Sportgeschäft
  • Bank
  • Tankstelle

Ärztliche Versorgung

  • Arzt
  • Apotheke

  • Nächstes Krankenhaus
    Davos - 3 km


Infrastruktur

  • Nächster Flughafen
    Zürich Kloten - 150 km
  • Nächster Bahnhof
    Davos, Klosters - 0 km

Anmerkung


Preise in
CHF
Hauptsaison
18.12.15 bis 28.03.16
Nebensaison
von 20.11.15 und bis 17.04.16
Erw Sen Jug Kind Erw Sen Jug Kind
Skipass 1-Tageskarte (Parsenn) 69,00 48,00 28,00 62,00 43,00 25,00
Skipass 1-Tageskarte (Jakobshorn) 64,00 45,00 26,00 62,00 43,00 25,00
Skipass 1-Tageskarte (Rinerhorn sowie Madrisa) 54,00 38,00 22,00
Skipass 6-Tageskarte (Region Davos/Klosters) 332,00 232,00 133,00 285,00 200,00 114,00
 
SaisonkartenNormaltarifVorverkauf
Skipass Saisonkarte 2015/16 (TopCard) 1.300,00 865,00 445,00


Anmerkung

Skipass 1-Tageskarte nur für die einzelnen Ortschaften vorhanden.

Skipässe Mehrtageskarten sind sowohl für die einzelne Ortschaften sowie für das gesamte Skigebiet Davos Klosters Mountains zu erwerben.

Die Seniorenermäßigung beträgt 10%.

Skipass für das Skisaison 2015/16 (TopCard SO 14 WI 15/16) gültig für Davos/Klosters, Flims Laax Falera, Ischgl Samnaun.

Der Regionalpass beinhaltet folgende Berge:

  • Parsenn Davos Klosters
  • Jakobshorn
  • Madrisa
  • Rinerhorn
  • Pischa

Die TopCard Winter 2015/16 gilt für folgende Skigebiete: Davos/Klosters, Flims Laax Falera, Ischgl Samnaun

Familientarif Saisonkarten TopCard: CHF 2700 für die gesamte Familie inkl. aller Kinder bis 17 Jahre

Ermäßigungen

  • Gruppenermäßigung
  • Ermäßigung mit Behindertenausweis
Tourismusbüro Davos Platz
Destination Davos Klosters Information & Gästeberatung Davos Platz
Talstrasse 41
7270 Davos Platz
+41-81-415-21-21
+41-81-415-21-00
info@davos.ch
http://www.davos.ch
Tourismusbüro Davos Dorf
Destination Davos Klosters Information & Gästeberatung Davos Dorf
Bahnhofstrasse 8
7260 Davos Dorf
+41-81-415-21-21
+41-81-415-21-00
info@davos.ch
http://www.davos.ch/
Tourismusbüro Graz
bergfex GmbH
Neupauerweg 30 A
8052 Graz
+43-316-57-72-41
+43-316-57-34-53
office@bergfex.at
www.bergfex.at


Bergbahnen Davos Platz
Davos Klosters Bergbahnen AG
Brämabüelstrasse 11
7270 Davos Platz
+41-81-417-62-22
+41-81-417-61-22
mountains@davosklosters.ch
http://www.davosklosters.ch/
Bergbahnen Klosters Dorf
Klosters-Madrisa Bergbahnen AG
Madrisastrasse 7
7252 Klosters Dorf
+41-81-410-21-70
+41-81-410-21-71
kasse.madrisa@davosklosters.ch
http://www.madrisa.ch/
Schneetelefon
+41-81-415-21-21


Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.


Kommentare


Keine Kommentare

Artikel kommentieren


 
 
 
 
Geben Sie die Zeichen aus dem unten angezeigten Bild ein.
   
 

* - Pflichtfeld